Weihnachtsfeier 2015

Mit der Weihnachtsfeier im Gasthaus „Zum Italiener“ begingen die 1911´er Schützen ihren Jahresabschluss. 1. Vorstand Günther Heitzer und 2.Vorstand Michael Baumgartner konnten eine stattliche Zahl an Schützen begrüßen. Mit zwei Weihnachtsgeschichten, vorgetragen von Jungschützen und Weihnachtsliedern vom Kinder- und Jugendchor Gleißenberg stimmte man sich etwas auf die Vorweihnachtszeit ein. Natürlich schaute auch der Nikolaus noch vorbei und richtete ein paar Worte an ein paar Vereinsmitglieder. Dabei lobte er vor allem die sehr erfolgreichen Jungschützen für ihr Engagement und ihre jüngsten Erfolge. Nach dem Nikolaus wurden noch jeweils der Sportler und der Funktionär der Jahre 2014 und 2015 geehrt. Da bei der Jahreshauptversammlung die Neuwahlen und die Diskussion um die Beitragserhöhung relativ viel Zeit in Anspruch nahmen, wurde die Ehrung des Sportlers und Funktionärs des Jahres 2014 bis zur Weihnachtsfeier verschoben. Die Geehrten erhielten jeweils eine Urkunde und ebenso die entsprechende Anerkennung ausgesprochen. Zum Abschluss gab´s für die Anwesenden noch was zum Essen, um sich für die Leistungen des vergangenen Jahres bei den Mitgliedern zu bedanken. Zudem wurde nochmals daran erinnert, dass am 12.12.15 die Gleißenberger Dorfweihnacht stattfindet und man noch ein paar helfende Hände benötigen würde.

Ehrungen
Sportler des Jahres 2014
Martina Eckhardt – dreifache Gaumeisterin, Bayerische Meisterin (Luftpistole) und Bayerische Vizemeisterin (SpoPi)

Funktionär des Jahres 2014
Sabine Heitzer – zurückgetretene 1.Schützenmeisterin, welche ihre Aufgaben zu 200 Prozent erfüllte

Sportler des Jahres 2015
Rebecca Plötz – zweifache Bayerische Meisterin (Lichtpistole Einzel + Lichtpistole Mannschaft), 3. Platz Bayerische Meisterschaft (Lichtgewehr Mannschaft)