Vereinsmeister / König- / Lieslschießen       2016

Königswürden gehen ins Hause Eckhardt

Schützenkönig - Schützenliesl - Jugendliesl geht an Fam. Eckhardt


Einen der internen Höhepunkte im Vereinsjahr der Schützen stellt immer wieder das Vereinsmeister-, König- und Lieslschießen dar. Die Gleißenberger Schützen ermitteln dabei traditionell am Jahresanfang ihre Würdenträger. An den letzten beiden Schießabenden traten nun die 1911´er an die Stände, um ihr Können zu messen. Angefangen in der Bambiniklasse bis hin zur Seniorenklasse wurden in den verschiedenen Klassen die Vereinsmeister ermittelt. Die Würden des Schützenkönigs und der Schützenliesl wurden ebenfalls im Jugend- und im Erwachsenenbereich ermittelt. Beim König- und Lieslschießen kam es bei nur einem einzigen Schuss zum einen auf Können und zum anderen natürlich auch auf etwas Glück an. Der Schützenkönig wurde erstmalig 1965, die Schützenliesl 1976, der Jugendkönig 1978 und die Jugendliesl 1981 ausgeschossen. Dabei wird versucht etwas Spannung in den Wettstreit zu bringen. So wird der jeweilige Schuss für alle geheim gehalten und erst bei der Königsproklamation werden die Sieger bekannt gegeben. Bei den Damen wurden folgende Ergebnisse erzielt. Schützenliesl wurde mit einem 371 Teiler Martina Eckhardt, 2. Schützenliesl Hilde Bierl und 3. Schützenliesl Marianne Simon. Im Herrenbereich zielte Kuno Eckhardt am besten und wurde mit einem 95 Teiler der neue Schützenkönig. 1. Ritter wurde Michael Bierl und 2. Ritter Johann Bierl jun. Martina Eckhardt konnte den Titel bereits zum dritten Mal, ihr Mann Kuno Eckhardt des Titel des Schützenkönigs gar zum vierten Mal erringen. Die einzelnen Klassen der Vereinsmeister waren hart umkämpft und gab teils sehr knappe Entscheidungen. Folgende Ergebnisse wurden erzielt.


Vereinsmeister Senioren Luftgewehr (10 Schuss auch aufgelegt)
1. VM Michael Gruber mit 69 Ringen
2. VM Hilde Bierl mit 63 Ringen
3. VM Gerhard Schlecht mit 59 Ringen

Vereinsmeister Altersklasse Luftgewehr (20 Schuss) 
1. VM Marianne Simon mit 124 Ringen
2. VM Helmut Dobmeier mit 123 Ringen (Deckserie 66)
3. VM Hans Simon mit 123 Ringen (Deckserie 63)

Vereinsmeister Schützenklasse Luftgewehr (40 Schuss)
1. VM Günther Heitzer mit 346 Ringen
2. VM Markus Weihrauch mit 339 Ringen
3. VM Martina Eckhardt mit 275 Ringen

Vereinsmeister Luftpistole (40 Schuss)
1. VM Hans-Jürgen Simon mit 354 Ringen
2. VM Kuno Eckhardt mit 352 Ringen
3. VM Martina Eckhardt mit 347 Ringen


Jugendabteilung

Der Jüngste wird Jugendkönig

Auch im Jugendbereich wurden Titel und Würden ausgeschossen. Mit einem 236,6 Teiler erreichte Verena Eckhardt die Jugendlieslwürde vor Rebecca Plötz mit einem 1.291 Teiler. Beim Jugendkönig setzte sich mit Bernhard Plötz der Jüngste mit einem 138 Teiler, vor Andreas Mayer mit einem 477,6 Teiler und Julian Reitmeier mit einem 804,7 Teiler durch.

Vereinsmeister Bambini wurde Bernhard Plötz mit 148 Ringen vor Simon Schreiner mit 98 Ringen.
In der Schülerklasse Luftpistole siegte Julian Reitmeier mit 119 Ringen, vor Thomas Korherr mit 110 Ringen und Rebecca Plötz mit 99 Ringen. Die Leistungen der Schülerklasse sind zurzeit sehr ausgeglichen und einfach abhängig von der Tagesform. Aus diesem Grund war die Schülerklasse hart umkämpft.
Jugend Luftpistole
ergab folgende Platzierungen - 1.VM Verena Eckhardt mit 346 Ringen, 2.VM Sebastian Mayer mit 333 Ringen und Andreas Mayer mit 303 Ringen.


Sieger Vereinsmeister Luftpistole Jugend


Sieger der Schüler und Bambinis mit Jugendleiter Martina Eckhardt


Vereinsmeister im Erwachsenenbereich


König und Liesl Erwachsene


Schießhilfe wurde gerne in Anspruch genommen


Martina und Kuno Eckhardt beim Auswerten und Urkunden schreiben